• Beitrag zuletzt geändert am:27. Juli 2020
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Welche Auswirkung hat Corona auf das Techniker Gehalt 2020/2021? Baue jetzt das Fundament für Deine positive Gehaltsentwicklung.

Auswirkung der Corona Krise auf das Techniker Gehalt.

Wirkt sich die Corona Krise wirklich auf mein Techniker Gehalt aus? In diesem Beitrag stelle ich dir vor, wie sich das neuartige Corona Virus auf dein Gehalt als staatlich geprüfter Techniker auswirken kann. Abhängig von vielen Faktoren, wird Corona die Gehaltsentwicklung in 2020/2021 positiv wie auch negativ beeinflussen. Beachten solltest du dies vor allem bei Gehaltsverhandlungen oder einem Jobwechsel.

Derzeit ist es nicht absehbar, ob bzw. wann das Corona Virus wieder aus unserem Leben verschwunden sein wird. Die langfristigen Auswirkungen von Corona auf das Techniker Gehalt sind daher nur sehr schwer abzuschätzen. Klar ist jedoch, dass jede Krise irgendwann zu Ende geht. Daher empfehle ich dir ganz bewusst, nutze die Corona Krise als Chance und bilde jetzt ein Fundament für eine langfristige positive Gehaltsentwicklung.


Negative Auswirkungen durch Corona auf das Techniker Gehalt haben:

Kurzarbeit aufgrund von Corona

Dein Unternehmen beantragt aufgrund stark rückläufiger Aufträge oder Corona bedingter Schließungen bei der Arbeitsagentur Kurzarbeit. Dabei bleibst du als Mitarbeiter weiterhin im Unternehmen beschäftigt. Je nach Lage, werden dann pro Monat xx Tage Kurzarbeit angemeldet. Für diese Tagen bist du quasi freigestellt und bekommst einen Teil deines Techniker Gehalts (60% – 67%) über die Arbeitsagentur bezahlt.

Corona bedingte Kurzarbeit hat somit negative Auswirkungen auf dein Techniker Gehalt. So reduziert sich dein Netto-Gehalt bei 50% Kurzarbeit schnell um 300-500€ pro Monat. Genauer kannst du das mit dem Kurzarbeitergeld Rechner bestimmen.

Corona bedingte Kürzungen

Einige durch die Corona Krise betroffene Firmen beschließen auch Reduzierungen der Arbeitszeit oder Kürzungen der Gehälter. Der Grund ist, dass auf diese Weise die Arbeitsplätze erhalten bleiben können. Meist wird dies im Einvernehmen von Geschäftsleitung und Betriebsrat für einen gewissen Zeitraum von z.B. einem oder zwei Jahren vereinbart.

Hier wird dein Gehalt als Staatlich geprüfter Techniker in direktem Maß beeinflusst, denn dafür gibt es keinen staatlichen Ausgleich. Sollte dein Unternehmen eine Kürzung der Arbeitszeit von 10% veranlassen, reduziert sich auch dein Brutto Gehalt entsprechend.

Kündigungen wegen Corona

Gerade kleinere Betriebe haben oft weniger Rücklagen und sind massiv von der Corona Krise betroffen. Teilweise sind die Aufträge komplett weggebrochen oder die Firma kann wegen der Corona Regeln nicht öffnen. In dieser Situation sind die Betriebe gezwungen Personal abzubauen und betriebsbedingte Kündigungen auszusprechen.

Solltest du als staatlich geprüfter Techniker davon betroffen sein, bist du erstmal mittels Arbeitslosengeld abgesichert. Leider bekommst du anstelle dem Techniker Gehalt jetzt nur noch ca. 60% von deinem letzten Brutto. Mit dem Arbeitslosengeld Rechner lässt sich dies genauer bestimmen.

Um schnell einen neuen Job zu finden empfehle ich dir, dich mit einem detaillieren Profil auf LinkedIn zu vernetzen und aktiv auf Jobsuche zu gehen. Verlasse dich bitte nicht auf die Angebote der Arbeitsagentur und bleibe stehts in deiner Motivation.


Positive Auswirkungen von Corona auf das Gehalt als Techniker haben:

Überstunden und Sonderschichten

Du arbeitest in einem Betrieb der aufgrund Corona neue Aufträge bekommen hat, dann stehen wohl auch Überstunden und Sonderschichten auf der Tagesordnung. Dies ist vor allem im medizinischen Bereich und IT-Unternehmen der Fall. Um die Mitarbeiter über längere Zeit zu motivieren gibt es bei einigen Firmen daher Corona Bonuszahlungen. Je nach betrieblichen Vereinbarungen zur Überstundenvergütung wirkt sich Corona so in gewissem Umfang positiv auf deinen Techniker Lohn aus. Meine Empfehlung ist hier, unterstütze bitte deinen Betrieb so gut wie möglich. Denn nur so wird sich dein Gehalt auch langfristig in die positive Richtung entwickeln.

Home-Office

Home-Office macht es vielen Firmen möglich die Corona Kontaktbeschränkungen einzuhalten und somit den Betrieb am Laufen zu halten. Für dich bedeutet dies aber auch, der tägliche Weg zur Arbeit entfällt. So sparst du am Ende des Monats nicht nur bares Geld, sondern es bleibt auch einiges an freier Zeit übrig. Nutze beides am besten für deine persönliche Weiterentwicklung und geht als Gewinner aus der Corona Krise hervor.


Welche Branchen sind wie von Corona betroffen?

Einige Branchen sind durch Corona fast zum Erliegen gekommen, manch andere hingegen erleben einen regelrechten Boom. Dies beeinflusst anhand der oben beschriebenen Auswirkungen, in gleichem Maße dein Techniker Gehalt.

So wirst du als Maschinenbautechniker, Elektrotechniker, Fahrzeugtechniker oder Mechatronik-Techniker im Maschinenbau und der Automobilindustrie eher die negativen Auswirkungen von Corona zu spüren bekommen. Kurzarbeit und Entlassungen sind hier an der Tagesordnung.

Positiv hingegen wirkt sich die Corona Krise auf viele Bereiche der Softwareentwicklung, den Onlinehandel sowie die Medizintechnik aus. Informatiktechniker in der Softwareentwicklung oder auch Medizintechniker werden daher oft mit Mehrarbeit belastet.

Das Baugewerbe läuft trotz Corona meist auf hohem Niveau weiter. Das lässt Bautechniker, Holztechniker und auch HLK-Techniker bzw. SHK-Techniker von der Krise profitieren.

Wie auch immer du als staatlich geprüfter Techniker von der Corona Krise betroffen bist, behalte bitte immer folgendes im Hinterkopf. Jede Krise geht irgendwann wieder vorbei. Versuche dich daher auch in schwierigen Zeiten zu motivieren und blicke guten Mutes in die Zukunft. Lebenslanges Lernen und kontinuierliche berufliche Weiterbildung sind gerade jetzt wichtiger denn je.


Wie kannst du die Corona Krise positiv für dein Techniker Gehalt nutzen?

Wie auch die Finanzkrise (2009) wird Corona irgendwann Geschichte sein und der nächste Boom folgen. Nutze die Corona Krise als Chance und baue dir jetzt ein Fundament für eine positive Entwicklung deines Techniker Gehalts. Dazu stehen dir eine Vielzahl von (sogar kostenlosen) Möglichkeiten zur Verfügung.

Was wir nämlich jetzt schon aus der Corona Krisen lernen können ist, dass berufliche Weiterbildung und kontinuierliches Lernen immer wichtiger werden. Meine persönlichen Empfehlungen für dich sind:

In meinem umfangreichen Beitrag über sinnvolle Weiterbildungen für Techniker erfährst du mehr über deine Möglichkeiten. Durch lebenslanges Lernen wirst du dich kontinuierlich verbessern und kannst Schritt für Schritt dein Techniker Gehalt (auch trotz Corona) steigern. Auch ich bilde mich derzeit weiter, per IUBH-Fernstudium zum Bachelor.

Welche Erfahrungen hast du bisher in der Corona Krise machen können? Wirkt sich Corona positiv oder negativ auf dein Gehalt als Techniker aus? Schildere es doch bitte in einem kurzen Kommentar.


Staatlich geprüfter Techniker Gehalt 2020 – Was ist möglich?

Alle sinnvollen Weiterbildungen für Techniker im Überblick.

Soll ich den Techniker oder ein Bachelor Studium machen?

Lässt sich der Techniker zum Bachelor umschreiben?

Schreibe einen Kommentar