Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium – Mögliche Fernhochschulen und Erfahrungen

Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium - Erfahrungen aus deim IU Fernstudium und weitere mögliche Hochschulen
Fakt ist – als Wirtschaftsingenieur hast du einen zukunftssicheren Job.

Wenn du auf der Suche nach der passenden Fernhochschule bist, kann ich dir helfen.

In diesem Blogbeitrag stelle ich dir mögliche Fernunis für ein Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium vor.

Außerdem erzählt Henry in einem Interview detailliert über seine Erfahrungen aus dem IU Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (B.Eng.).

Er hat das Online-Studium zum Wirtschaftsingenieur ohne Abitur begonnen. Dank seiner Ausbildung und Berufserfahrung bekam er sogar einige Module als Vorleistung angerechnet.

Du willst wissen wie das funktioniert und ob Henry die richtige Fernhochschule ausgewählt hat?

Dann lies seinen Erfahrungsbericht.

Nichts wie los!

Hinweis: Auch ich bin Fernstudent und schreibe auf diesem Blog objektiv und fair über meine Erfahrungen im IU Fernstudium.

Überblick zum Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen

Das Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium steht aktuell hoch im Kurs, denn der Fachkräftemangel macht sich bereits bemerkbar.

Was ist das Gute daran?

Als Wirtschaftsingenieur (egal ob Bachelor oder Master) wirst du in Zukunft kein Problem haben deinen Traumjob zu finden!

Der aktuell einfachste Weg zum Wirtschaftsingenieur ist ein Online-Studium.

Dies wird an vielen Fernhochschulen in Zeitmodellen von 36 bis 72 Monaten angeboten.

Die Kosten für ein Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur belaufen sich auf 10.000 € bis 17.000 € (abhängig von der Hochschule und dem Zeitmodell).

Wenn du bereits eine Ausbildung oder eine Weiterbildung zum Meister bzw. Techniker mitbringst, kannst du dir dein Wissen als Vorleistungen anrechnen lassen. Dies spart nicht nur Kosten, sondern verkürzt auch die Studienzeit.

💡 Tipp: Auch ohne Abitur ist es möglich, ein Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium zum Bachelor zu starten.

Henry’s Erfahrungen zum Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0

Henry hat eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker absolviert. Viele Jahre später, mit Kind, Frau und Haus will er es nochmal wissen.

Er hat ein Fernstudium zum Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 begonnen. Dies alles ohne Abitur und neben einem Vollzeitjob.

Sein Ziel steht bereits fest, eine firmeninterner Aufstieg, welcher bereits vom Arbeitgeber genehmigt wurde.

Steckbrief von Henry:
Bild von Herny- er berichtet über seine Wirtschaftsingenieur Fernstudium Erfahrungen aus dem IU FernstudiumName: Henry Meyer
Alter: 35
LinkedIn: Henry-Meyer

Vorbildung: Realschulabschluss, Ausbildung zum IT-Systemelektroniker
Beschäftigung neben dem IU Fernstudium: 40h Woche + 1 Kind, Frau und Einfamilienhaus 😊
Hochschule und Studiengang: IU Fernstudium – Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (B.Eng.)
Zeitmodell: Vollzeit 36 Monate
Aktuelles Semester: 1 von 6
Dein Fortschritt: aktuell leicht vor dem Zeitplan
Aktueller Notendurchschnitt: 1.7

Was waren deine Gründe für den Start eines Fernstudiums?

Ehrlich gesagt quälte mich der Gedanke zu studieren schon seit ca. 2015. Mein damaliger Arbeitgeber hat das in Gesprächen auch immer befürwortet, passiert ist aber nichts.

Im August 2017 habe ich den Arbeitgeber gewechselt. Durch meine Berufserfahrung bekam ich dort eine Anstellung als Fertigungstechnologe. Diese Stelle setzte eigentlich schon einen akademischen Grad oder Techniker / Meister voraus.

2018 wurde ein Studium nochmal zum Thema. Allerdings konnte mich die Geschäftsführung nicht für ein Vollzeitpräsenzstudium freistellen. Und um in Teilzeit dreimal die Woche zur Uni zu fahren war für mich zeitlich nicht machbar. Ein Fernstudium war zu der Zeit noch kein Thema.

2021 wurden mir firmeninterne Aufstiegschancen offenbart. Voraussetzung ist jedoch ein akademischer Titel.

Warum hattest du dich für die IU als Fernhochschule entschieden?

Zufällig und tatsächlich in Social Media bin ich auf die IU aufmerksam geworden. Hier habe ich intensiv die Kurse und Modulhandbücher durchgewälzt und den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 für passend befunden.

Habe natürlich auch noch andere Hochschulen und Unis welche den Wirtschaftsingenieur im Angebot haben gesucht und verglichen.

💡 Tipp: Unten im Beitrag findest du eine Auswahl passender Fernhochschulen

Die IU hatte in Bezug auf „Anerkennung von Vorleistungen“ und „Studieren ohne Abitur“ die für mich angenehmsten Konditionen.

Ein weiterer Punkt war der Fakt, dass die IU den Wirtschaftsingenieur Industrie 4.0 mit Abschluss „B.Eng“ anbietet. Ganz oft sieht man hier den „B.Sc“. Ist zwar prinzipiell derselbe Grad, aber der B.Eng ist vom Curriculum her sehr viel praxisorientierter. Und mal ehrlich, Engineering klingt doch auch sehr viel besser 😊.

Konntest du dir Vorleistungen anrechnen lassen?

Ja, ich habe vorab mit der IU Studienberatung telefoniert und meine Lage geschildert.

Als ich meine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker erwähnte, sagte die gute Frau am anderen Ende, dass es der ideale Beruf für die Anerkennung im Wirtschaftsingenieurwesen ist.

Ich habe daraufhin meine Unterlagen eingereicht und die Anerkennung an der IU prüfen lassen. Durch den IT-Systemelektroniker (pauschale Anerkennung) und meine Arbeitszeit von 4 Jahren beim aktuellen Arbeitgeber konnten mir 29 ECTS anerkannt werden. 24 Punkte pauschal + 5 Punkte durch Berufserfahrung im Modul Automatisierungstechnik.

Wirtschaftsingenieur Industrie 4.0 Fernstudium - Anrechung von Vorleistungen im IU Fernstudium

Wie warst du an der IU mit dem Ablauf der Anrechnung zufrieden?

Sehr zufrieden. Die Einreichung der Unterlagen funktionierte reibungslos. Es gab für alles Checklisten und vorgefertigte Formulare. Am 03.11.2021 abgegeben und am 17.11.2021 hatte ich die Bestätigung vom Prüfungsausschuss.

Du bist in deinem Fernstudium noch in der Eingangsprüfung, was kann man sich darunter vorstellen?

Da ich wie erwähnt kein Abitur vorweisen konnte, muss ich meine Studierfähigkeit „beweisen“.

Für meinen Studiengang bedeutet das 3 Dinge, welche abgeschlossen sein müssen:

  • einen Studierfähigkeitstest
  • ein allgemeines Modul bestehen
  • ein fachspezifisches Modul bestehen

Das allgemeine Modul ist „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“, das fachspezifische „Einführung in das Internet of Things“.

Erst nach Abschluss dieser beiden Module werde ich offiziell immatrikuliert.

Wie genau läuft denn ein Studierfähigkeitstest im IU Fernstudium ab?

Der Studierfähigkeitstest zeigt sich im Dashboard als eigenständiges Modul.

Hier muss eine Prüfung abgelegt werden, welche aus 4 Teilmodulen besteht:

  • Allgemeinwissen
  • Mathematik
  • Logik
  • Sprachgebrauch

Die Prüfung passiert Online, hat einen Umfang von 60 Minuten und muss innerhalb der ersten 350 Tagen abgelegt und bestanden sein (sonst erfolgt die Exmatrikulation).

Zur Vorbereitung bietet das Modul ausreichen Stoff. Zur Schwierigkeit kann nur sagen, es ist halt alles „Allgemeinwissen auf Abiturniveau“.

Ich persönlich hatte Respekt vor Mathematik. Hier fehlte mir gedanklich das Abitur. Nach dem Durcharbeiten der Übungsaufgaben war aber alles kein Thema. Ich würde sagen, es war insgesamt „erwartet anspruchsvoll“.

Eingangsprüfung für das Wirtschaftsingenieur Fernstudium an der IU Internationalen Hochschule

Wie bist du im bisherigen Studienverlauf mit dem IU Fernstudium zufrieden?

Ist zwar alles noch ganz frisch, Start war am 01.12.2021, aber ich bin mit dem Ablauf bisher sehr zufrieden. Einschreibung, Studienstart und erste Module haben meine Erwartungen erfüllt. Ich bin gespannt auf das, was da noch kommt.

Was gefällt dir am IU Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 besonders gut?

Aufgrund meines persönlichen Umfelds, mit Familie, Haus und Vollzeitjob, finde ich die Flexibilität, mit der man die Aufgaben und Inhalte bearbeiten kann sehr angenehm. Es gibt praktisch keine zeitlichen Einschränkungen.

Das Curriculum ist logisch geordnet und gewissermaßen aufbauend gegliedert. Alle Module sind für den Wirtschaftsingenieur relevant und interessant.

Hat dein Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium einen guten Praxisbezug?

Industrie 4.0 und Digitalisierung ist in meinem Berufsumfeld der Elektronikfertigung ein großes Thema. Die fachlichen Module haben durchgehend alle Bezug zu meinem Job.

Hatte hierzu im Voraus das Modulhandbuch studiert. Natürlich gibt es auch die typischen Module mit trockenem theoretischem Stoff (BWL, Kost- und Leistungsrechnung, Ökonomie und Markt z.B.), aber das gehört nun mal auch dazu. Augen zu und durch.

Bringen dich die Erfahrungen aus dem Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 fachlich und beruflich weiter?

Ich hoffe… 😊 Ich hatte beispielsweise im Modul „Einführung in das Internet of Things“ ein paar Episoden dabei, die ich im Job bei einem Projekt einbringen konnte. Man lernt halt auch als Fachmann nicht aus.

Ganz ehrlich, hast du im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der IU schon schlechte Erfahrungen gesammelt?

Ganz ehrlich, Nein. Ich habe vorab im Netz alles aufgesaugt, was ich zur IU finden konnte, auch die schlechten Kommentare. Ich hatte hier und da tatsächlich kurze Anflüge von Bedenken, aber keine der Themen, die negativ bewertet wurden haben sich bei mir bewahrheitet.

Fühlst du dich an der IU, trotz des Fernstudiums, ausreichend betreut?

Ja, allgemeine Anfragen an das Studiensekretariat wurden zügig bearbeitet und beantwortet. Modulbetreuung und Vorlesungen gehen auch voll klar.

Wobei ich eher der Typ bin, der sich allein durchkämpft. Habe aber hin und wieder an den Terminen teilgenommen. Informative kompakte Einheiten.

Was sind deine Erfahrungen mit den Klausuren und Hausarbeiten im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0?

Ich habe bisher nur die Prüfungsleistungen im Rahmen der Eingangsprüfung abgelegt und damit keine Probleme gehabt.

Onlineklausur mit Proctoring hat super funktioniert und wurde zügig bewertet.

Auf das Ergebnis des Workbooks warte ich aktuell noch. Aber auch das Einreichen der Dokumente ging Online super einfach

Wie hältst du im Fernstudium Kontakt zu deinen Kommilitonen?

Aktuell noch gar nicht. Mal schauen, was sich in den nächsten Modulen ergibt

Findest du die Kosten für das Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium für angemessen?

Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, da das Studium vom Arbeitgeber übernommen wird.

Wie schaffst du es, dich im Fernstudium zu motivieren?

Ich halte mir meine nächste Stufe auf der Karriereleiter vor Augen. Ist alles dingfest und terminiert. Das schafft Antriebskraft.

Wie organisierst und planst du dein Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium neben deinem Vollzeitjob und der Familie?

Darüber habe ich mir im Voraus die meisten Gedanken gemacht. Ich habe mir folgenden Plan aufgestellt.

Montag – Freitag bis 15 Uhr im Job. Nachmittage frei für allgemeines, Termine, Haus und Garten. Je nach Terminplan ab ca. 19 Uhr im Studium bis ca. 22/23 Uhr. Wochenenden sind für Freizeit und Familie eingeplant.

💡 Info: Weitere Tipps zum Planen gibt es in meinen Beitrag Fernstudium organisieren – in kürzester Zeit.

Wie viele Stunden wendest du pro Woche für das IU Fernstudium auf?

Ca.20 Stunden pro Woche. Ich werde das aber nochmal feinjustieren je nach Modullage im weiteren Verlauf. Möchte gern ein wenig Vorsprung als Puffer rausarbeiten. .

Hast du spezielle Erfahrungen, was Interessenten an einem Wirtschaftsingenieurwesen Fernstudium unbedingt beachten sollten?

Wenn ich meine bisherige Laufbahn von Schule über Ausbildung und Berufserfahrung bis hin zum Studium rückblickend betrachte, kann ich für mich sagen „Es war/ist der richtige Weg“.

Wenn ich frisch aus der Schule direkt ins Online-Studium zum Wirtschaftsingenieur gestartet wäre, dann ist das ganz schön harter Stoff, der hier vermittelt wird.

Durch meine Ausbildung und langjährige fachbezogene Berufserfahrung habe ich das Gefühl gut vorbereitet zu sein, um zu studieren. Das hilft ungemein.

Ich komme Projektbezogen häufig mit frisch studierten Bachelor und Master in Kontakt, die keinerlei Berufserfahrung haben. Gruselig. Ich denke gerade im Wirtschaftsingenieurwesen schadet ein wenig Vorkenntnis nicht. Grad an der IU sind die Module sehr Praxisbezogen, da hilft jede „Baustelle“ an der man schon mitgearbeitet hat.

Wie schwer fällt dir das Fernstudium ohne Abitur?

Es ist angemessen, weil man nie auslernt und gerade dieses Themengebiet so schnelllebig ist.

Bin 2002 aus der Schule und 2005 aus der Ausbildung raus. Seither ist viel passiert in der technischen Landschaft. Mir fällt das Lernen leicht, aber ich will das Studium aktuell noch nicht unterschätzen.

Würdest du ein Fernstudium ohne Abitur weiterempfehlen?

Auf jeden Fall.  Lieber die Zeit nach der Realschule nutzen um eine Ausbildung in der gewünschten Fachrichtung machen und mit Fachwissen ins Studium starten. Spart Abistress und bringt mehr Fachleute hervor.

Würdest du das IU Fernstudium bzw. die IU – Internationale Hochschule weiterempfehlen?

Unbedingt, ich kann bisher nur Positives berichten

Würdest du den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 B.Eng. im IU Fernstudium weiterempfehlen?

Ja, weil sehr praxisbezogen und im Berufs- und Familienalltag sehr flexibel.


Welche Bewertung gibst du dem IU Fernstudium?

5 von 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐

Wie bewertest du den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 B.Eng. im IU Fernstudium?

Aktuell glatte 5 von 5 Sterne. ⭐⭐⭐⭐⭐

Lieber Henry, vielen Dank für deinen tollen Erfahrungsbericht. Weiterhin alles Gute und viel Erfolg im Fernstudium. 🙏🙏

Fernhochschulen die den Wirtschaftsingenieur anbieten:

⚙️ AKAD – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

⚙️ Diploma – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

⚙️ FHM – Wirtschaftsingenieur (B.Sc.)

⚙️ HS Fresenius – W.ing. Digital Engineering and Management (B.Eng.)

⚙️ HS Fresenius – W.ing. Produktion und Fertigung (B.Eng.)

⚙️ HFH – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc./B.Eng.)

⚙️ IU – Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (B.Eng)

⚙️ PFH – Wirtschaftsingenieur (B.Eng)

⚙️ SRH – Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

⚙️ WB Fernstudium – Wirtschaftsingenieurwesen (div. Schwerpunkte)

Dies ist eine Auswahl der bekanntesten Fernhochschulen. Wenn eine interessante Fernuni fehlt, schreibe mir bitte einen Kommentar.

Fazit

Was sind die besten Voraussetzungen für ein Fernstudium?

Ganz klar, du brauchst ein festes Ziel.

Dies ist auch die Motivation von Henry, was er in seinen Erfahrungen aus dem Wirtschaftsingenieur Fernstudium klar beschreibt.

Das Gute ist, dass ein Online-Studium zum Wirtschaftsingenieur heute auch ohne Abitur möglich ist. Somit steht jedem, der eine fachlich ähnliche Ausbildung absolviert hat, der Weg zum Bachelor offen.

Nutze deine Chancen und informiere dich jetzt bei den bekannten Fernhochschulen.

Fragen kostet bekanntlich nichts.

💡 Tipp: Du hast Interesse an einem Fernstudium an der IU? Dann lies dir unbedingt den Beitrag zur IU Rabatt-Aktion durch.

Wenn du noch Fragen zu diesem Beitrag hast, schreibe mir einen Kommentar. Ich beantworte alle Anfragen, versprochen.

Ich wünsche dir alles Gute bei der Wahl der richtigen Fernhochschule.

Herzliche Grüße

Michael – IU Fernstudent

P.S. ✍️ Hast du Lust auf ein Interview über dein Fernstudium?

Dann melde dich jetzt per E-Mail bei mir. Schon mal herzlichen Dank. 🙏🙏


Folgendes könnte dich auch interessieren:

✅ Ist die IU eine seriöse Hochschule?


Hier bloggt Michael Schmid,

er ist glücklicher Familienvater, Fernstudent und Blogger. Weiterlesen …

Auf diesem Blog schreibt er über seine Erfahrungen im Fernstudium und der beruflichen Weiterbildung.

Mit seinem Motto „ich mach weiter“, überzeugt er seine Leser vom lebenslangen Lernen und unterstützt Sie auf dieser Reise

Schreibe einen Kommentar