Wichtige Tipps zum neuen IU Workbook – Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Wichtige Tipps und Hinweise zum aktuellen IU Workbook Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Liebe:r IU – Kommiliton:in,

viele von euch schreiben mir Kommentare und E-Mails mit Fragen zum neuen IU Workbook Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten.

Mach dir bitte keine Sorgen, ich werde dich bestmöglich unterstützen!

In diesem Beitrag bekommst du meine wichtigsten Hinweise und Tipps zu den aktuellen IU Workbook Fragen.

Ich hatte das „alten“ Workbook mit 89/100 Punkten bestanden, ganz ohne IU Sprint und Vorlagen aus dem Netz.

Zudem bekam ich Einsicht in ein neues Workbook (bewertet mit 49/100 Punkten). Die Anmerkungen des Korrektors waren dabei sehr ausführlich und hilfreich.

Aus den Learnings dieser Workbooks habe ich diesen Blogbeitrag für dich erstellt.

🔥🚀 Wenn du neu an der IU bist, schau dir den Beitrag mit den ultimativen Tipps zum perfekten Start ins IU Fernstudium an.

Du kommst nicht klar im Fernstudium?

Hier lang – Fernstudium organisieren – in kürzester Zeit!


Inhaltsverzeichnis:


Allgemeine Hinweise und Tipps

Für viele von euch ist das IU Workbook Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten die erste Hausarbeit im IU Fernstudium.

Sei nicht aufgeregt oder nervös, ich werde dir helfen.

Halte dich an meine Tipps und du kommst entspannt durch dein IU Workbook.

  • Lese unbedingt das Skritp durch, bevor Du mit der Bearbeitung der Aufgaben beginnst.
  • Wenn du die Zeit aufwenden möchtest, kannst du am IU Sprint für dieses Modul teilnehmen (ich hatte es nicht gemacht).
  • Schaue dir auf MyCampus die weiterführenden Info PDF´s an.
  • Mein Workbook, welches du hier herunterladen kannst, bezieht sich auf die „alten“ Fragen. Du kannst es trotzdem als Orientierungshilfe benutzen.
  • Zudem gibts noch weitere IU Workbooks und Hausarbeiten auf meinem Blog.

Tipps zur Workbookaufgabe 1:

Im ersten Teil dieser Lektion sollst du einen wissenschaftlichen Artikel aus deinem Fachgebiet heraussuchen und aufführen.

  • Ich empfehle dir, diese Aufgabe in Kombination mit Aufgabe 3 zu bearbeiten. Denn mit Hilfe der richtigen Schlagwortsuche fällt es dir leichter einen passenden Artikel zu finden.
  • Die Suche machst du am besten in der IU Bibliothek. Selektiere die Suchergebnisse dann nach „Artikel“ und „Sprache Deutsch“. So hast du eine eingegrenzte und passende Auswahl.
  • Der Artikel sollte ein umfangreiches Literaturverzeichnis haben, denn dies benötigst du in Aufgabe 2.
  • Eine weitere Hilfestellung findest Du hier – Studien Publikationen finden
  • Beachte, dass du deinen Artikel mit den richtigen Literaturangaben (wie in einem Literaturverzeichnis) aufführst.

In meinem Workbook war eine sehr ähnliche Aufgabe gestellt. Ich hatte mich dabei für folgenden Artikel entschieden:

Der Einsatz von Webanalyse-Tools im Bereich E-Commerce – Eine empirische Untersuchung

Griesbaum, J. et al. (2016): Der Einsatz von Webanalyse-Tools im Bereich E‑Commerce. In: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, Heft 53, S. 339–356 (2016).


Die Unterpunkte 2 und 3 der Aufgabe 1 kannst du nun sehr gut mit den Informationen aus dem Skript beantworten.

  • Solltest du mit dem Skript nicht klar kommen, findest du auf scribbr.de weiterführende Infos zu den Forschungsmethoden.
  • Beachte, dass du nicht nur in Stickpunkten antwortest, sondern wirklich ausführlich und in ganzen Sätzen.
  • Der Umfang von Aufgabe 1 ist auf maximal zwei Seiten begrenzt, halte dich unbedingt daran. Schaue, dass du ca. 1,5 – 2 Seiten erreichst.

Die Workbookaufgabe 1 wird mit 15% gewichtet.


Tipps zur Workbookaufgabe 2:

Befasse dich für diese Aufgabe zuerst damit, was Quellentypen sind (IU Skript – Lektion 4). Suche nun, für den ersten Teil dieser Aufgabe, drei verschiedene Quellen aus deinem Artikel und ordne diese z.B. wie folgt zu:

Monografie:

Sammelband:

Internetquelle:

Für den zweiten Teil der Aufgabe suchst du in deinem Artikel zwei kurze Absätze und formulierst daraus jeweils ein indirektes Zitat.

  • Grundlegende Infos zum Zitieren findest du im Skript
  • Ich empfehle dir jedoch, die ausführliche Erklärung auf scribber.de zu lesen.

Die Workbookaufgabe 2 wird mit 12% gewichtet.


Tipps zur Workbookaufgabe 3:

Im ersten Teil von Aufgabe 3 wird das Thema sowie der Titel für deine wissenschaftlichen Arbeit gesucht.

  • Beachte, das Thema und der Titel sind keine Forschungsfragen.

Ein Beispiel für ein Thema wäre:

Mobile-Payment nimmt Einzug in Deutschland

Ein Beispiel für einen Titel wäre:

Mobile-Payment in Deutschland, so stehen die Verbraucher zu diesem neuen Trend

  • Tipp: Passe das Thema bzw. den Titel im weiteren Verlauf ggf. nochmal an.

Im zweiten Teil sollen Schlagwörter (Suchwörter) benannt, mit Operatoren verknüpft und in einer Tabelle aufgeführt werden.

Dies wären (für mein Beispiel) Schlagwörter wie „Mobile Payment“, „Apple Pay“ oder „Bezahlsysteme“.

  • Wichtig ist, dass du dabei mindesten zwei der Schlagwörter mit einem booleschen Operator verbindest, z.B.: „Bezahlsysteme“ AND „Apple Pay“.

Führe nun die Suche in der IU-Bibliothek durch (den Link zur IU-Bib findest du auf MyCampus). Gib dazu den jeweiligen Suchbegriff ein und schaue dir die Ergebnisse an. Erstelle damit ein Literaturverzeichnis, z.B. so:

Hierl, L. (2017): Mobile Payment: Grundlagen – Strategien – Praxis. 2. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden.

Lembke G. et al. (2015): Digitalisierung. Disruptiver Megatrend oder evolutionärer Treiber? (URL: https://myconvento.com/public/_files/userfiles/3850/image/studie_digitalisierung_dhbw_mannheim_oktober_2015.pdf [letzter Zugriff: 27.03.2019]).

Thomass, C. (2017): Mobiles Bezahlen in Deutschland – nicht nur für Freaks. In: cards Karten cartes, 28. Jg., Heft 3, S. 20-22.

  • Halte dich beim Literaturverzeichnis genau an die Vorgaben aus dem IU Skript.

Die Workbookaufgabe 3 wird mit 13% gewichtet.


Tipps zur Workbookaufgabe 4:

Beachte, in der Workbookaufgabe 4 wird relativ viel gefordert. Vergiss daher nicht alle Punkte zu beantworten.

  • Einleitung zum Thema aus Aufgabe 3
  • Zwei Forschungsfragen erstellen
  • Inhalte einer Einleitung beachten (siehe Skript)
  • Mindesten 3 Quellen zitieren (1 direkt, 2 indirekt)

Zu den Inhalten einer Einleitung gehören u.a.:

  • Das Ziel der Arbeit
  • Die Problemstellung
  • Die Forschungsfragestellung
  • Die verwendete Methodik
  • Wie die Arbeit aufgebaut ist

Hinweise zur Einleitung:

  • Vermeide die Ich-Form sowie Umgangssprache
  • Verwende beim Zitieren im Text die Kurzzitierweise z.B. (Mustermann 2021, S. 123)
  • Wenn du andere Quellen, als die von Aufgabe 3 benutzt, würde ich diese im Anschluss an die Einleitung noch aufführen.

Die Workbookaufgabe 4 wird mit 20% gewichtet.


🔥🚀 Vergiss nicht, unbedingt den Beitrag mit den ultimativen Tipps zum perfekten Start ins IU Fernstudium anzuschauen.

Tipps zur Workbookaufgabe 5:

Diese Aufgabe ist sehr ähnlich wie die Aufgabe 3 aus meinem Workbook. Hier musst ich eine Forschungsfrage erarbeiten sowie geeignete Forschungsmethoden auswählen. Ich würde für die Aufgabe 5 jedoch keine Stichpunkte benutzen, sondern die Methoden in ganzen Sätzen beschreiben.

  • Diese Workbookaufgabe wird mit 20% gewichtet. Deine Antwort sollte daher einen gewissen Tiefgang haben.
  • Bestimme zuerst die Forschungsmethodik
  • Beschreibe dann die Erhebungs- und Auswertungsmethode
  • Vergiss dabei nicht, deine ausgewählten Methoden ausgiebig zu begründen

Die Workbookaufgabe 5 wird mit 20% gewichtet.


Tipps zur Workbookaufgabe 6:

Dies Aufgabe ist relativ leicht und sollte schnell von der Hand gehen. Vergiss jedoch nicht auf die richtige Formatierung zu achten und keine Inhalte zu vergessen.

Hinweise zum Inhaltsverzeichnis:

  • Ein vorläufiges Inhaltsverzeichnis benötigt keine Seitenangaben.
  • Verzeichnisse, Anhänge usw. werden in römischen Ziffern nummeriert (z.B. I. II. III.).

Beispiel Aufbau – Inhaltsverzeichnis:

Beispiel Literaturverzeichnis für das IU Workbook Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten Lektion 6

Hinweise zum Literaturverzeichnis:

  • Beachte unbedingt die Vorgaben aus dem IU Skript.
  • Setzte Punkte, Kommas und Klammern an der richtigen Stelle.
  • Das Literaturverzeichnis wird alphabethisch sortiert (A-Z)
  • Bei Internetquellen nicht den „letzten Zugriff“ vergessen anzugeben.
  • Nimm dir am besten das Literaturverzeichnis am Ende des IU Skriptes als Vorlage.

Beispielhaftes Literaturverzeichnis nach IU Vorgaben:

Leibniz-Institut für Wissensmedien (2015): Recherche. (URL: https://www.e-teaching.org/didaktik/recherche/ [letzter Zugriff: 20.08.2021]).
Mayring, P. (1996): Lehrbuch qualitativer Forschung. Eine Einführung in qualitatives Denken. 3. Auflage, Beltz Verlag, Weinheim.

Müller-Seitz, G./Braun, T. (2013): Erfolgreich Abschlussarbeiten verfassen im Studium der BWL und VWL. Pearson Verlag, Halbergmoos.

Die Workbookaufgabe 6 wird mit 10% gewichtet.


Ich konnte Dir weiterhelfen, dann gib dem Blog doch bitte ein Like:

Schon mal vielen Dank für deine Unterstützung 🙏

Tipps zur Formatierung:

Die schriftliche Ausarbeitung und Formatierung des Workbooks hat eine Gewichtung von 10%. Du solltest dich daher strikt an die IU-Vorgaben halten um keine unnötigen Punkte zu verschenken.

Meine wichtigsten Tipps zur Formatierung:

  • Benutze für das Workbook die von der IU bereitgestellte Vorlage.
  • Schreibe deine Antworten immer auf die nächste Seite (nach der Frage).
  • Wenn die Vorgabe für die Antwort max. eine Seite beträgt, halte dich unbedingt daran!
  • Füge keine leeren Seiten ein.
  • Ich-Form, Wir-Form und Umgangssprache sollte in wissenschaftlichen Arbeiten vermieden werden.
  • Beachte die Zitationsregeln aus dem Skript (1. Kurzzitat im Text, 2. Quelle im Literaturverzeichnis anfügen)

Hinweise zum Literaturverzeichnis:

  • Führe das Literaturverzeichnis genau so aus, wie es im Skript beschrieben ist
  • Verzeichnisse werden immer alphabetisch geordnet (von A-Z)
  • Führe bei Internetquellen den letzten Zugriff auf (den Tag an welchem du die Quelle verwendet hast)
  • Das beste Beispiel für ein Literaturverzeichnis findest du am Ende aller IU Skripte.

Buchempfehlung zum Thema wissenschaftliches Arbeiten:


Wie wird das neue IU Workbook Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten bewertet?

Die einzelnen Workbookaufgaben werden wie folgt gewichtet:

  • Aufgabe 1: 15%
  • Aufgabe 2: 12%
  • Aufgabe 3: 13%
  • Aufgabe 4: 20%
  • Aufgabe 5: 20%
  • Aufgabe 6: 10%
  • Formatierung: 10%

Orientiere dich beim Ausarbeiten des IU Workbooks an der Gewichtung der Aufgaben. Speziell bei den höher gewichteten Aufgaben 4 und 5 solltest du inhaltlich in die Tiefe gehen.

Der Korrektor sollte merken, dass du dich intensiv mit dem Thema des wissenschaftlichen Arbeitens auseinandergesetzt hast.

Hast Du noch weitere Fragen zu diesem Workbook? Dann schreibe doch bitte einen Kommentar.


Fazit zum aktuellen Workbook

Ich hatte für die Ausarbeitung des alten Workbooks eine Woche bzw. ca. 50 Stunden aufgewendet. Den IU Sprint und Hilfe im Internet gab es zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht.

Ich kann dir nur empfehlen, ruhig und gelassen zu bleiben. Auch wenn es deine erste wissenschaftliche Arbeit ist, das Erstellen des Workbooks ist wirklich halb so wild.

Halte dich genau an die Fragestellungen, antworte mit Hilfe des Skriptes und beachte die Tipps aus diesem Beitrag. Dann steht einer schnellen Bearbeitung sowie einer guten Bewertung nichts mehr im Weg!

Hier findest du mein IU Workbook „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“.

Tipps zum Suchen von wissenschaftlichen Artikeln gibt´s in diesem Beitrag, Studien Publikationen finden – So gehst du vor.

Zudem findest du noch weitere IU Hausarbeiten auf dem Blog.

Schreibe mir gerne einem Kommentar, wenn Du noch weitere Fragen zum IU Workbook im Modul „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ hast.

P.S. Abonnieren und Liken nicht vergesse.

👍 bei Facebook.

Du bist noch kein Student im IU Fernstudium? Dann folge unbedingt diesen beiden Links:

Jetzt wünsche ich Dir noch viel Spaß und Erfolg beim Lernen. Es würde mich sehr freuen, wenn Du den ein paar Tipps mitnehmen konntest und demnächst wieder auf dem Blog vorbeischaust.

Vielen Dank und herzliche Grüße aus Shanghai

Michael – IU Fernstudent


P.S. Du bist selbst Student im IU Fernstudium und hast Lust deinen eigenen Erfahrungsbericht oder auch deine Hausarbeiten zu teilen? Dann melde dich doch bitte per E-Mail bei mir.


Zusätzlich könnte Dich auch folgendes interessieren:

✅ Bewertete IU Fernstudium Hausarbeiten

Mein IU Projektbericht – Agiles Projektmanagement

Operatoren in Klausuren und Hausarbeiten richtig deuten

Der maximale Rabatt für das IU Fernstudium